Produktionsabläufe

In der Fabrik Hess.Lichtenau zur Verwertung chemischer Erzeugnisse wurden zwei Arten Sprengstoff hergestellt und verarbeitet, ein dritter wurde nur verarbeitet. Solange keine fertigen Betriebsgruppen existierten, wurden alle Zwischen- und Halbprodukte von anderen Fabriken bezogen bzw. an diese zur weiteren Verarbeitung verschickt. Die zur Produktkennzeichnung verwendete Abkürzung für das Werk war hlu.

E-Mail