Lagepläne

Die wahrscheinlich einzige erhaltene Originalkarte. Es handelt sich um eine Karte aus der Planungsphase auf der einige später gebaute Gebäude wie der Kohlehochbunker nachgetragen wurden. Allerdings sind durch Änderungen während der Aufbauphase einige Gebäude nicht eingezeichnet.



Quelle: König/Schneider - Sprengstoff aus Hirschhagen


Eine Karte Stand ca. 1984. In den letzen 20 Jahren hat sich sehr viel verändert, Firmen sind verschwunden neue dazugekommen und die Sanierung des Geländes und der Gebäude führt natürlich auch zum Wandel Hirschhagens.


Quelle: König/Schneider - Sprengstoff aus Hirschhagen

E-Mail